Beteiligungen


Transaktionsart: Wachstumskapital (Mehrheitsbeteiligung)
Investment Jahr: 2018
Status: Im Portfolio
Link: Pressemeldung

INTACT SYSTEMS

Die Intact GmbH ist führender Hersteller von Software-Lösungen für Audit-, Zertifizierungs- und Standardmanagement. Kernprodukt ist die Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) ECERT. ECERT ist die einzige Softwarelösung auf dem Markt, die den gesamten Audit- und Zertifizierungsprozess lückenlos und vollständig digital abbilden kann – von der Auditplanung über das Audit bis zur abgeschlossenen Zertifizierung. Als ERP-System für Audit- und Zertifizierungsmanagement bildet ECERT den gesamten Kernprozess von Zertifizierungsstellen ab und eignet sich zudem ideal für das Management von internen Audits und Standards. Dank seiner umfassenden Konfigurierbarkeit wird es den Zertifizierungsanforderungen vieler Branchen gerecht und bietet Kunden eine stabile und sichere Umgebung zur Digitalisierung ihrer kritischen Prozesse sowie eine erhebliche Steigerung der Effizienz und Reduktion von Kosten.

Zu den Kunden gehören z.B. SGS Austria, Kiwa, U.S. Department of Agriculture, FLOCERT, Marine Stewardship Council, Austria Bio Garantie, ACO Certification, Austrian Standards, Swiss Safety Center, Alliance for Responsible Mining, coop, Non-GMO Project und MEDCERT.

IMCap übernimmt die Anteilsmehrheit am österreichischen Technologieunternehmen und stellt im Zuge der Transaktion weiteres Wachstumskapital zur Verfügung. Das erfolgreiche Management-Team um Geschäftsführer Thomas Lorber wird das Unternehmen weiterführen.


Transaktionsart: Management Buyout
Investment Jahr: 2017
Status: Im Portfolio
Link: Pressemeldung

INTELLISHOP AG

IntelliShop AG ist einer der innovativsten Anbieter für komplexe B2B-Shopsysteme im Enterprise-Segment.

Die modulare Architektur und der innovative Prozessmanager ermöglichen eine vollständige Anpassung des Shops an die bewährten Unternehmensprozesse. Dank integrierter Middleware erfolgt die schnelle und problemlose Integration in die vorhandene IT-Infrastruktur.

Zu den Kunden gehören zum Beispiel Eppendorf, Miltenyi Biotec, Wieland Electric, Gemü, Jordan, Knauf, Kaut-Bullinger, Nordwest Handel, T-Mobile, telering oder eismann.

IMCap unterstützt das erfolgreiche Management Team auf dem bestehenden Wachstumskurs. Im Fokus der Wachstumsstrategie steht die weitere Fokussierung auf B2B-eCommerce sowie der Ausbau des Partnernetzwerks.


Sematell

Transaktionsart: Management Buyout
Investment Jahr: 2015
Status: Im Portfolio
Link: Pressemeldung

ATTENSITY EUROPE GMBH / SEMATELL GMBH

Attensity Europe (seit 03.2016: Sematell) mit Sitz in Saarbrücken ist führender Softwarelösungsanbieter für Omni-Channel-Kundenkommunikation und Customer Interaction Management (CIM). Das Kernprodukt Respond bietet Contact Centern eine hochskalierbare, multilinguale, mandantenfähige und modular erweiterbare Lösung zur automatischen Kategorisierung und Beantwortung eingehender schriftlicher Kundenkommunikation (z.B. per E-Mail, Social Media, Fax, etc.).

Das Unternehmen ist Initiator und Mitglied des Trusted Network für innovativen Omni-Channel-Kundenservice. Im Rahmen dieser Kooperation stehen für Respond Schnittstellen z.B. zu spezialisierten Chat-, Übersetzungs- und Wissensdatenbanklösungen marktführender Anbieter zur Verfügung. Zu den namhaften Kunden der Sematell zählen unter anderem die Deutsche Telekom, Deutsche Postbank, Medion und Tchibo.

Das kontinuierliche Marktwachstum und die hervorragende Positionierung von Sematell haben bei der Investitionsentscheidung von IMCap eine entscheidende Rolle gespielt. Als Attensity Europe wurde Sematell im Dezember 2015 im Rahmen eines Carve-Outs von Attensity Inc. erworben.

IMCap unterstützt das existierende Management Team auf dem eingeschlagenen Wachstumskurs. Im Fokus der Wachstumsstrategie stehen innovative Softwarelösungen auf Basis von künstlicher Intelligenz.




Kontakt



IMCap GmbH